Ausschreibung: Crossing Boundaries

5. April 2022

Im Rahmen des Waves Festivals wird mit 5. April die Umsetzung von interdisziplinären Ideen und Konzepten ausgeschrieben, die im Rahmen des Festivals produziert und erstaufgeführt oder -präsentiert werden.

Eingereicht werden können Ideen und Konzepte für Installation, Intervention, Aktion, Performance, Ausstellung, Film, Ausstattung, ein interaktives Element für das Publikum oder ähnliches, die das General-Thema des Waves Festival, „Diversity“, aufgreifen und behandeln. Eine noch zu benennende unabhängige Jury wählt drei Projekte aus, die zum Waves Festival von 8. bis 10. September 2022 umgesetzt werden.

Voraussetzung ist dabei die Umsetzbarkeit mit einem maximalen Budget von EUR 2.000, die der/die Einreicher*in im Falle einer Auswahl durch die Jury zur Verfügung gestellt bekommt. Die Umsetzung muss bis zum Waves Festival abgeschlossen sein bzw. eine Aufführung während des Festivals durchführbar sein.


Im Budget enthalten müssen alle Mittel für die Produktion des Konzeptes sein. Sollten Räumlichkeiten, Technik oder ähnliches für die Umsetzung am Festival benötigt werden, sind diese bei der Konzept-Einreichung detailliert aufzuschlüsseln und fließen in die Bewertung der Jury ein. Die Einreichfrist endet mit 31. Mai 2022.

Die Einreichung ist beendet.

Newsletter

Get the latest updates on our line-up, conference program, ticket sales, artist applications,...

WAVES FESTIVAL

Cookie Consent mit Real Cookie Banner