donnablue-1200x796.jpg

24. August 2021

Gegenseitige Muse, Geliebte und Bandmitglieder. Das kreative Duo hinter Donna Blue spielt schwülen Indie-Pop unter dem Einfluss von Sechziger-Jahre-Yé-Yé, Lynch-Filmen und alter Hollywood-Romantik – perfekt, um die langsamen Tanzschritte zu üben.


MESKEREM-MEES-2021-c-Kaat-Pype-1200x654.jpg

6. Juli 2021

Bewaffnet ihrer faszinierenden Stimme, ihrer Akustikgitarre und dem Cello ihres Kumpels Febe, verwandelt sie ihre vielschichtigen und sorgfältig ausgearbeiteten Songs in einen süßen Ohrenschmaus. High Quality Singer-Songwriter Musik.

Das Waves Festival ist Teil von Meskerem Mees Sommertour mit zahlreichen Konzerten in Belgien und Europa sowei beim Werchter Parklife und Montreux Jazz.

Foto © Kaat Pype


fauxreal_2e65eeb5_img0861-1-1200x1600.jpg

4. Mai 2021

Im Frühjahr 2018 beschworen die französisch-amerikanischen Brüder Elliott und Virgile Arndt die Vereinigung ihrer inneren Genies und brachten Faux Realism zur Welt. Faux Real kombiniert Elemente von Post-Punk, Glam-Rock und zeitgenössischem R&B mit einem einzigartigen Sinn für Humor, Boyband-Tropes und einem zukunftsorientierten Ansatz für die moderne Popkultur.

Weit vor der Veröffentlichung von Musik begannen Faux Real mit Live-Auftritten, bei denen sie ein halb verwirrtes, halb amüsiertes Publikum an einem unkonventionellen Ort nach dem anderen begeisterten. Aufbauend auf lebenslangen Insider-Witzen und gemeinsamen mp3-Bibliotheken schufen die Arndt-Brüder eine unverwechselbare Show, die ihre Verwandtschaft gleichzeitig fetischisiert, zerstört und neu erfindet – durch eine fesselnde Choreografie, die spielerisch die Grenzen von Dualität, Spott und Sexualität auslotet.

Faux Real erwarben sich schnell einen Ruf für ihre wilden und ungestümen Avantgarde-Anti-Rock-Performances. Sie schrieben die Regeln neu und traten überall dort auf, wo es die Stadt erlaubte, von verschwitzten Nachtclubs und Hauspartys bis hin zu Straßenecken und illegalen Raves, und überfielen manchmal sogar bestehende Konzertprogramme mit improvisierten Auftritten.

Photo © Faux Real


DZ-Press-03-Credits-Lucas-Chantre.jpg

4. Mai 2021

Discovery Zone ist der Name der Musikerin und Multimediakünstlerin JJ Weihl, die auch Gründungsmitglied des experimentellen Pop-Projekts Fenster ist. Aufgewachsen ist sie in New York City und lebt derzeit in Berlin. Discovery Zone ist der Raum, in dem Weihl Popmusik, Videocollagen, Powerpoint-Präsentationen und algorithmische Kunstexperimente kreiert, die sich ständig verschiebenden holografischen Codelinien unserer Realität erforscht und aufzeigt, was es bedeutet, ein Mensch im Cyberspace zu sein. Ihre Performances nutzen Instrumente und Visuals, die das Universum als Informationsquelle erkunden, zu der man auch tanzen kann.

Photo © Lucas Chantre


clausen_site.png

3. Mai 2021

“Clausen channels moods and sounds with a sense of unbridled freedom, optimism and inquisitive liberty, touching on elements of krautrock, avant-pop and progressive rock, whilst bassy vocal refrains and expansive approach to composition is unmistakably the Casper Clausen fans have come to know.” – City Slang

Photo © Casper Clausen


Newsletter

Get the latest updates on our line-up, conference program, ticket sales, artist applications,...

WAVES FESTIVAL