CF2021.jpg

8. Juni 2021

Auch heuer haben wir wieder eine Crowdfunding-Kampagne auf we make it laufen – für uns wichtig wie nie zuvor!

Noch 9 Tage gibt es zahlreiche größere und kleinere Schmankerl zu erstehen, z.B. ein fesches Handtuch mit unserem neuen Wellen-Design, eine Goodie Bag inkl. einer 12″ Vinyl oder ein Paket mit allem Drum und Dran, um dir das perfekte Festival-Feeling nach Hause zu holen.

Wir danken euch schon jetzt für euren Support!


Waves_180928_FR_Garish_05-_c_-Nikolaus-Ostermann-1200x800-1.jpg

8. Juni 2021

Du interessierst dich für Musik, bist von 9.  bis 11. September in Wien und möchtest hinter die Kulissen eines Musik Festivals blicken?

Dann bewirb dich doch als Volunteer für das diesjährige Waves Festival. Wir suchen wieder Freiwillige, die uns bei  der Umsetzung des Waves Festivals unterstützen.

Was gibt es zu tun?

  • Deko & Branding
  • Einlass & Ordner
  • Technische Produktion
  • Aufbau und Produktion
  • Ticketing
  • Waves Festival Conference

…u.v.m.

Jedes Jahr haben wir HelferInnen, die durch ihren Einsatz einen essenziellen Beitrag zu einem gelungenen Festival leisten.

Die Einsatzzeiten:

Mittwoch 8.9 – Sonntag 12.9

Das Festival selbst findet heuer 9.-11. September statt.

Die Conference findet am 9. & 10. September statt.

Selbstverständlich sollte jede bzw. jeder das Festival genießen können, deshalb werden unsere Volunteers an maximal zwei Tagen, jeweils nur zu eingeschränkten Arbeitszeiten, eingeteilt. Niemand soll ihre oder seine Lieblingsband verpassen.

Was hast du davon?

Als Gegenleistung bieten wir:

  • einen Waves Festival Pass für ein musikalisches Wochenende mit vielen Neuentdeckungen (gültig an allen drei Festivaltagen)
  • bei Interesse und Verfügbarkeit Zutritt für die Waves Festival Conference (mit Panels, Workshops und Networking Sessions)
  • Verpflegung während der Arbeitszeiten (Essen & Trinken)
  • eine Waves Goodie Bag & T-Shirt
  • und natürlich eine Menge neuer Erfahrungen und tolle Bekanntschaften!

Wie geht es weiter?

Du hast Interesse beim Waves Festival aktiv mitzuwirken? Dann sei doch so nett und fülle das untenstehende Formular aus. Unter Notizen schreibe uns kurz, warum du mitmachen möchtest.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Waves_180928_FR_Conference_BY-JANA-SABO-51-1200x801.jpg

4. Mai 2021

Es stellt sich weiterhin die Frage wie das Waves Festival 2021 Anfang September aussehen wird können, was ist der Plan, was haben wir vor. Tatsächlich können wir jetzt Anfang Mai auch nicht erahnen, wie die Situation im September 2021 in Bezug auf Covid-19 sein wird. Wir dürfen uns zumindest finanziell gesehen unter dem Schutz des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus wähnen, die uns den „Schutzschirm für Veranstaltungen I“ für das Waves Festival 2021 bestätigt haben.

In Anbetracht dessen planen wir aktuell eine vollumfängliche Ausgabe des Waves Festivals für 9. bis 11. September 2021. Selbstverständlich wiegen wir uns aber nicht in Sicherheit, sondern haben diverse Sicherheitsvorkehrungen mitgedacht und auch mehrere Alternativen in Planung, um auf etwaige Entwicklungen samt Einschränkungen und Auflagen den Sommer über reagieren zu können.

Eine davon beinhaltet auch eine Umwandlung in eine Hybrid- oder reine Online-Variante des Festivals, Erfahrung damit haben wir leider schon im letzten Jahr sammeln können. Im Zuge dessen würde es auch das Angebot an Ticket-Käufer/innen geben, gekaufte Tickets für das nächste Jahr umzutauschen, falls die Alternativ-Variante des Festival nicht zusagt.

Soweit zum aktuellen Planungsstand. Über weitere Entwicklungen werden wir euch natürlich auf der Website, per Newsletter und auf Social Media am Laufenden halten.


Waves_190928_SAT_Chastity-Belt-01_c_Kiki_Heindl-1-1200x800.jpg

25. Februar 2021

Die Bewerbungsphase für die 11. Ausgabe des Waves Festivals hat begonnen. Es wird zwischen 9. und 11. September stattfinden. Bewerbungen sind über Gigmit möglich.

Bitte beachtet, dass Bewerbungen via Instagram oder Facebook nicht angenommen werden können. Von den Gigmit-Bewerbungen werden mindestens 10 Acts für eine Performance beim Waves Festival 2021 ausgewählt. Viel Erfolg!

Die Bewerbungsfrist endet mit dem 5. Juli 2021 um 00:00 Uhr.

Waves Festival 2021 applications open now
Chastity Belt at Waves Festival 2019

DSC0418_Ticketing-1-1024x683.jpg

30. November 2020

Mit 1. Dezember 2020 ab 13 Uhr startet unsere Early Bird Ticketing-Phase für das Waves Festival 2021, das von 9. bis 11. September 2021 stattfinden wird.

Bei vielen von euch wird sicher sofort die Frage “Was, wenn das Festival wegen Corona nicht stattfinden kann?” auftauchen. Natürlich hoffen wir, dass bis zum September 2021 wieder eine gewisse Normalität für das Konzertgeschehen eingekehrt ist und das Festival in gewohnter Manier stattfinden kann, weshalb wir in der aktuellen Planung von einer normalen Ausgabe von Waves, so wie vor 2020, ausgehen. Selbstverständlich haben wir aber Alternativen und Ausweichmöglichkeiten, von denen wir schon eine Vielzahl für 2020 entwickelt haben, als Plan B, C und auch D.

Auf jeden Fall wird es, sollte das Festival in einer abgespeckten Variante stattfinden müssen, für alle Ticket-KäuferInnen die Möglichkeit geben, das Ticket umzutauschen.

Nun aber zu den Early Birds … es gibt 111 Stk. von den heiß begehrten Super Early Birds zum unschlagbaren Spitzenpreis von EUR 15 und weitere 444 Stk. Early Birds zu EUR 25.
Sind auch diese vergriffen steigt der Preis für den Festival Pass auf EUR 37.

Und hier gehts zu unserem Ticketing bei Universe.


Waves2020_aftermovie_oska-1200x630.png

30. November 2020

Es war pandemiebedingt eine ganz eigene Ausgabe des Waves Festival dieses Jahr. Aber wir haben das Beste draus gemacht und natürlich das Ganze auch wieder in einem wunderbaren After Movie festgehalten. Besser gesagt, das buero butter hat das für uns übernommen, wir waren ja mit ganz anderen Dingen beschäftigt 😉

Auf jeden Fall ist es trotz aller Widrigkeiten wieder sehr sehr schön geworden.

Viel Spaß beim Schauen!

Waves Festival After Movie 2020

119095712_3360349627359096_3181394625438053895_o-1200x750.jpg

29. November 2020

Es muss mindestens einen Waves Festival 2020 Auftritt geben, der dir nicht aus dem Kopf geht. Zum Glück haben wir hier ist die ultimative Sammlung von Künstlern, die bei der diesjährigen hybriden Festivalausgabe gespielt haben zum Nachsehen – zusammen in einer Playlist.


IMG_9315-1200x900.jpg

15. September 2020

Hier findest du die durchschnittlichen Zuschauerzahlen für jeden Kanal des Waves Festival 2020 Online-Streamings. Da wir keine Einzelveranstaltungen für das Streaming der Shows am Abend hatten, können wir nur Zahlen pro Nacht veröffentlichen.

Waves Festival 2020

DayChannelAverage
#Viewers
Average
Viewer retention
THU 10.SEP.2020Thurygrund29718:01
THU 10.SEP.2020Lichtenthal38511:01
THU 10.SEP.2020Wanderlust4339:35
FRI 11.SEP.2020Thurygrund1.97810:41
FRI 11.SEP.2020Lichtenthal2.15718:47
FRI 11.SEP.2020Wanderlust3.87911:31
SAT 12.SEP.2020Thurygrund1.48012:55
SAT 12.SEP.2020Lichtenthal2.05715:48
SAT 12.SEP.2020Wanderlust1.8319:33
14.479

Waves Festival Conference 2020

DayEventAverage
#Viewers
Average
Viewer retention
THU 10.SEP.2020The Future of the European Music Eco System hosted by EMEE1.27811:21
THU 10.SEP.2020Feedback Listening Session 11.1089:14
THU 10.SEP.2020Feedback Listening Session 29846:12
FRI 11.SEP.2020The Future of Booking: Sold out Shows using Data1.3348:52
FRI 11.SEP.2020Focus Country Ukraine76514:26
FRI 11.SEP.2020Focus Country UK1.21812:05
FRI 11.SEP.2020Fair Streaming? hosted by VTMÖ1.0819:55
FRI 11.SEP.2020Bandcamp Webinar1.1667:32
FRI 11.SEP.2020Brexit Workshop1.95211:46
FRI 11.SEP.2020Earning Money in Times of Crisis86810:12
FRI 11.SEP.2020MUSEXPO Presentation7748:06

Leider hatten wir ernsthafte Audio-Probleme mit dem Streaming dieser Veranstaltungen der Waves Festival Conference, so dass wir die Backup-Aufnahmen hochgeladen haben.

DayEvent
THU 10.SEP.2020Techniques for streaming Live Music from home presented by Yamaha
THU 10.SEP.2020New ways of audience participation in music

Waves_200912_SAT_wuk_10_c_Alexander_Galler-1200x800.jpg

14. September 2020

Mit der Verleihung des XA – Music Export Awards an die Wiener Musikerin OSKA ging gestern am Samstag-Abend die zehnte Ausgabe des Waves Festivals im Wiener WUK zu Ende. Mehr als 18.000 Menschen nahmen an der speziell fürs Corona-Jahr 2020 erdachten Hybridversion des Festivals teil.

Der Weg zum finalen Set-up des diesjährigen Waves Festivals war ein weiter: Eine Vielzahl von Möglichkeiten und Varianten wurde ausgearbeitet und durchgespielt – bis hin zu einer örtlichen Verlegung. Am Ende war klar, dass das Festival 2020 Corona-bedingt ganz ohne Livekonzerte vor Ort auszukommen haben würde.

Streaming und Public Viewing

Als Alternative wurden an den drei Festivaltagen von 10. bis 12. September voraufgezeichnete Livesets auf drei Online-Channels sowie beim Public Viewing im WUK Hof gezeigt, die von mehr als 70 nationalen wie internationalen Acts speziell fürs Waves eingespielt worden waren. Mit dabei hoch gehandelte KünstlerInnen wie Porridge Radio oder S1MBA bzw. Fo Sho oder TseSho aus den beiden diesjährigen Fokusländern UK und Ukraine.

Das Publikum nahm das adaptierte Festivalkonzept sehr gut an: Online wurden insgesamt 261.383 Minuten von 17.456 unterschiedlichen ZuseherInnen gestreamt. Parallel waren an den drei Festivaltagen insgesamt 533 BesucherInnen vor Ort im WUK Hof mit dabei.

Auch bei der Waves Conference, die heuer erstmals an der SAE stattfand, war eine Teilnahme online und offline möglich. Auf dem Programm standen Feedback Listening Sessions, Panels sowie Workshops zu Themen wie Music Cities, die Auswirkungen des Brexit, das europäische INES-Netzwerk, das von Waves Festival mit-gegründet wurde und faire Bezahlung auf Streamingportalen. 97 Conference-TeilnehmerInnen waren an den beiden Konferenztagen vor Ort mit dabei. Die Conference wurde live im Internet übertragen und die einzelnen Events stehen weiterhin abrufbar zur Verfügung.

XA Award für OSKA

Den Höhepunkt des Waves-Abschlussabends bildete die Verleihung des XA – Music Export Awards. Die Fachjury, bestehend aus sieben internationalen BranchenvertreterInnen, entschied sich für die Singer-Songwriterin Maria Burger alias OSKA. Die aus dem Waldviertel stammende und in Wien lebende Musikerin konnte sich somit gegen die sieben weiteren nominierten österreichischen Newcomer-Acts durchsetzen.

Der XA – Music Export Award ist eine gemeinsame Initiative von mica – music austria, Austrian Music Export, Austro Mechana/SKE Fonds, Radio FM4 und Waves Vienna. Ziel ist es, österreichische KünstlerInnen in einem frühen Stadium ihrer Karriere zu unterstützen und ihnen nach dem Aufbau einer nationalen Basis zu helfen, den Schritt aus Österreich heraus auf die internationale Bühne zu schaffen.

Als Gewinnerin des XA erhält OSKA 3.500 Euro sowie die Zusage der Unterstützung von Austrian Music Export, FM4 und dem Waves Festival für das folgende Jahr, einschließlich der Integration bei Partnerfestivals und Showcases.

Bilder des Festivals gibt es hier auf Facebook:

Waves Festival Day 1

Waves Festival Day 2

Waves Festival Day 3

Waves Festival Conference

Die Mitschnitte der Waves Festival Conference können hier auf Youtube nachgesehen werden:

Waves Festival Conference Day 1

Waves Festival Conference Day 2


Newsletter

Get the latest updates on our line-up, conference program, ticket sales, artist applications,...

WAVES FESTIVAL