fbpx

Corona Update

21. April 2020

Dear lovely people,

wir hoffen, diese Mail erreicht euch in bester Gesundheit. Es sind verrückte Zeiten in denen wir aktuell leben und manche von euch werden sich gefragt haben, wie es jetzt um WAVES VIENNA Anfang September bestellt ist.

Aktuell wissen wir leider genauso wenig wie ihr, ob und wenn ja, unter welchen Auflagen und Voraussetzungen Veranstaltungen und Festivals nach dem 31. August 2020 wieder möglich sein werden und ob es etwaige Reisebeschränkungen zulassen werden, dass sich internationale Acts, Delegates oder BesucherInnen in Wien einfinden werden können.

Mit Sicherheit kann man jedoch sagen, dass das diesjährige WAVES wohl kaum wie in den letzten Jahren über die Bühnen wird gehen können. Seien es nun Zugangs-Beschränkungen, Gesundheitsauflagen, Verbote oder Gebote, diese Krise wird im September im besten Fall am Abklingen, aber wohl kaum von der Bildfläche verschwunden sein. Natürlich hoffen wir, dass die zehnte Ausgabe von WAVES VIENNA so nahe wie nur irgendwie möglich an der ursprünglichen Idee umsetzbar sein wird, aber selbstverständlich ist die Gesundheit aller BesucherInnen und aller, die am Festival arbeiten das Wichtigste, weshalb wir auch jetzt schon an mehreren Alternativ-Varianten arbeiten, um gerüstet zu sein, sobald von offizieller Seite Informationen bzgl. Festivals im September öffentlich werden.

Die Ideen und Arbeitsansätze reichen von Konzerten und Conference Panels mit Publikum oder nur einigen BesucherInnen bis hin zu einem reinen Online-Festival. Auf jeden Fall möchten wir für euch als BesucherInnen und der heimischen Musik-Branche das Festival und die Conference so gut und attraktiv wie möglich gestalten und werden alles in unserer Macht stehende dafür tun. 

Wir sehen uns am 10. September!

Euer Waves Vienna Team