fbpx

Waves Conference 2020

3. Juni 2020

Das Konferenzprogramm in diesem Jahr thematisiert die durch die COVID-19 Pandemie ausgelösten Herausforderungen für die Musikbranche in vielfältiger Weise.

Internationale Expert*innen aus der Musikindustrie werden auf Panels ihre Erfahrungen austauschen und der Dachverband der Europäischen Musikexportbüros EMEE wird Gastgeber einer Diskussion mit politischen Entscheidungsträger*innen und Organisationen sein, in der die Zukunft des Europäischen Musiksektors thematisiert wird.

Darüber hinaus werden aber auch alternative Einkommensquellen und innovative Möglichkeiten, Inhalte zu kommunizieren und zu verbreiten in Workshops und Präsentationen beleuchtet.

So wird etwa Bandcamp, ein Service, das durch wirksame Unterstützungsaktionen für Künstler*innen und Labels positive Schlagzeilen machen konnte, ein Webinar abhalten.

Die Vienna Club Commission und der lokale Indie-Label Verband VTMÖ laden zu Diskussionen über koordinierte Unterstützungsmaßnahmen für Clubs und Veranstalter*innen bzw. über faire Bezahlung auf Streaming Portalen.

Die heurigen Gastländer UK und Ukraine werden ihre Musikszenen und –märkte präsentieren, in speziellen Networking-Sessions können Kontakte zu wichtigen Branchenvertreter*innen aus den beiden Ländern geknüpft werden. In einem Workshop werden die zu erwartenden Auswirkungen des Brexits auf die Zusammenarbeit mit UK erläutert.

Feedback Listening Sessions und zahlreiche virale Networking-Formate ergänzen das zukunftsgerichtete Programm.

Newsletter

Get the latest updates on our line-up, conference program, ticket sales, artist applications,...

WAVES FESTIVAL