Waves Vienna ist Teil des Showcase-Festival-Networks INES

25. April 2018
INES-coverpicture.png

Mit dem Launch der Website am 30. November 2017 fällt der Startschuss für das EU-geförderte Showcase Festival Netzwerk INES, das Music Professionals, Artists und Musikbusiness-Events in Europa miteinander vernetzt.
Neben dem Start des Förderprogramms für Music Professionals INES#pro, werden damit ebenfalls die knapp 100 nominierten INES#talents aus neun Ländern bekannt gegeben

●  INES launcht offizielle Website am 30.11.2017 – www.ines-festivals.eu

●  INES#pro startet mit Registrierung für 2018

●  Fast 100 europäische Artists für INES#talent stehen fest

Das Innovation Network of European Showcases (INES) ist ein europäisches Kooperationsprojekt, welches aus acht internationalen Showcase Festivals und der Booking Plattform gigmit hervorgeht. Mit dem Ziel Music Professionals und Artists durch die Vernetzung von Musikbusiness-Events in Europa zu unterstützen, erhält das Projekt 2017 von dem CREATIVE EUROPE Programm der EU 2 Mio. € Förderung. Der Launch der INES Plattform kennzeichnet den offiziellen Projektstart.
Zunächst können sich dort Music Professionals für das Programm INES#pro registrieren und Artists ihre Bewerbung für alle INES#festivals platzieren. Außerdem finden sich unter dem Stichwort INES#talents die ersten Künstler, die vom Projekt 2018 gefördert werden. Ab Frühjahr 2018 ist es Interessierten dann auch möglich Konferenzbeiträge aller Showcase Festivals digitalisiert und kostenfrei in der INES#conference-Mediathek anzuschauen.

Förderprogramm INES#pro für Music Professionals

Als Teil des Förderprogramms INES#pro haben Music Professionals die Möglichkeit, mit einer kostenfreien Akkreditierung Teil der acht INES Showcase Festivals zu werden. Neben dem Entdecken von neuen Bands, stehen bei INES#pro vor allem die Vernetzung von Vertretern der europäischen Musikindustrie und deren Weiterbildung im Vordergrund. Insgesamt werden pro Jahr 400 Akkreditierungen an Music Professionals vergeben.

Vielversprechende europäische Talente im INES#talent Programm

Knapp 100 Newcomer aus neun Ländern sind für das Artist Export Programm INES#talents nominiert und werden im kommenden Jahr die Chance bekommen auf den teilnehmenden Festivals aufzutreten. Die Showcases auf den zentralen Musikindustrie-Events Europas bieten den Künstlern die einmalige Möglichkeit auch über die eigenen Landesgrenzen hinaus Bekanntheit zu erlangen.
Dadurch soll eine Durchmischung des europäischen Musikmarktes stärker gefördert werden.

gigmit ernennt als deutscher Partner insgesamt zwölf Künstler, darunter u.a. Leoniden, CAPITANO, Woman, Henry and the Waiter, The Wild Rumble, Rikas, Bergfilm und der Pianist Federico Albanese.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

INES#talents 2018 im Überblick
Deutschland: RIKAS, LEONIDEN, WOMAN, Federico Albanese, HYMMJ, CAPITANO, Henry And The

Waiter, JOEY VOODOO, Bergfilm, Moglebaum, JOSIN

Großbritannien: FALSE HEADS, False Advertising, TIGRESS, pink kink, XamVolo, HAARM, Nick Ellis, BLOXX, Catholic Action, The Blinders, Queen Zee & The Sasstones

Luxemburg: ROME, Napoleon Gold, L.I.L. STAR, Sun Glitters, Bartleby Delicate, Seed to Tree, EDSUN, Dorian & Louvar, Monophona, TUYS, Mutiny on the Bounty

Polen : Eric Shoves Them In His Pockets, Niemoc, Buslav, Terrific Sunday, Lion Shepherd, Bastard Disco, Decadent Fun Club, Hatti Vatti, Małgola, Young Stadium Club, Deer Daniel, Michał Kmieciak, WASIO

Portugal: Quest, III, Moonshiners, We Bless This Mess, Serushiô, Dear Telephone, LINCE, Noiserv, Sensible Soccers, You Can’t Win, Charlie Brown

Schweden: Lighthouse Sweden, Jetbone, The Hawkins, The Magnettes, Meadows, weitere folgen Slowenien: Koala Voice, FUTURISKI, Bowrain, Matter, It’s everyone else, FFX, Darla Smokin,

Kukushai, Haiku Garden

Spanien: NIÑA COYOTE ETA CHICO TORNADO, Esteban & Manuel, Escorpio, ZULU ZULU, Antropoloops, Bronquio, Le Parody, All La Glory, Quentin Gas & Los Zíngaros, Bala

Österreich: Cari Cari, 5K HD, Mother’s Cake, Wandl, Lea Santee, Soia, Lukas Lauermann, MOLLY, Mynth, TENTS, Ankathie Koi, Hearts Hearts, Gospel Dating Service, At Pavillon, NIHILS

// Weiterführende Informationen:

www.gigmit.com
www.ines-festivals.eu
Facebook: https://www.facebook.com/inesfestivals/
Twitter: https://twitter.com/inesfestivals
Instagram: https://www.instagram.com/inesfestivals/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UClbxK9mDpZDmcbWrfay-new/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/18337063/
Spotify: https://open.spotify.com/user/rebydtbgiilg2789j22w4fsm4

// Pressekontakt:

Magdalena Zschunke

press@ines-festivals.eu