CHRISTL (AT)

12. August 2022
EN: Breaking out of pigeonholes. Thinking in new perspectives, colours and forms. Creating art that knows no boundaries. Sometimes she writes and sings, then she paints – or the other way around. CHRISTL not only expresses herself in songwriting and music itself, her sense of aesthetics is reflected in all her work: be it audio-visual, visual works or fashion – CHRISTL combines all this into a perfect whole. At the same time, she is not afraid to illuminate her surroundings and herself in her creative work with a critical and strong voice:
“My creative work feels like a big painting. With each new project, each new brushstroke, you can understand my world and my place in it better.”

DE: Schubladen sprengen. In neuen Perspektiven, Farben und Formen denken. Kunst erschaffen, die keine Grenzen kennt. Mal schreibt und singt sie, dann malt sie – oder andersrum. CHRISTL drückt sich nicht nur im Songwriting und in der Musik selbst aus, ihr Sinn für Ästhetik spiegelt sich in ihrem gesamten Schaffen wider: seien es audiovisuelle, bildnerische Werke oder Mode – CHRISTL verbindet all dies zu einem vollkommenen Ganzen. Dabei scheut sie sich nicht, ihr Umfeld und sich selbst in ihrem Schaffen mit einer kritischen und starken Stimme zu beleuchten: 
»Meine kreative Arbeit fühlt sich an wie ein großes Gemälde. Mit jedem neuen Projekt, jedem neuen Pinselstrich versteht man meine Welt und meinen Platz darin besser.«

photo (c) Christoph Liebentritt

9 September @ 19:00
19:00

WUK Beisl

Download iCal

Newsletter

Get the latest updates on our line-up, conference program, ticket sales, artist applications,...

WAVES FESTIVAL