Fanklub – Die neue Plattform für Bands und Fans

7. September 2021
Fanklub-Gründerteam-1200x798.jpg

Fanklub ist eine neue Digitalplattform, auf der Bands, DJs/DJanes und Musiker*innen bestmöglich mit ihren Fans kommunizieren und zudem ein stabiles Einkommen generieren können. Der Launch findet Mitte September statt. Die Gründer der Fanklub FKM Music GmbH, Andreas Jantsch (Las Vegas Records, Wien), Arne Thamer und Sebastian Król (Backseat, Hamburg), über ihr neues Projekt: »Uns drei verbindet die Nähe zu den Musiker*innen und Bands und der dringende Wunsch, sie in ihrer Leidenschaft zur Musik und der professionellen Vermarktung zu unterstützen. Wir hoffen, mit dem Fanklub einen Teil dazu beitragen zu können!«

Transparent, fair, auf Augenhöhe

Nach kostenloser Eröffnung des eigenen Klubs schließen die Fans eine Mitgliedschaft ab, für die sie pro Monat 1,99 Euro – oder freiwillig auch mehr – bezahlen. 90 % der Erlöse fließen an die Bands. Jeden Monat. Egal, ob gerade eine Pandemie die Tour verhagelt oder nicht.

Mit ihrer Mitgliedschaft im Fanklub erhalten die Fans exklusive Einblicke hinter die Kulissen ihrer Lieblingsbands, erleben Livestreams, nehmen an Verlosungen und Umfragen teil. Hat jemand Interesse an der handgeschriebenen Setliste von gestern

Abend? Und in welchem Laden sollen wir eigentlich nächstes Mal spielen? Über die „Fanpost“ kann zudem direkt mit der Band kommuniziert werden – näher geht nicht.

Mehr als nur ein Like

Es braucht den Fanklub, weil die Bands hier mehr als nur ein Like zurückbekommen: Die sozialen Netzwerke verlangen den Bands viel ab, auch finanzielles Investment. Dabei wollen die Fans doch wissen, was passiert! Drum lasst uns den Spieß umdrehen: Im Fanklub erreicht jeder Beitrag jeden Fan. Im Fanklub erhalten die Bands die wohlverdiente Wertschätzung, auch für die ohnehin geleistete Arbeit neben der Musik. Und durch Fanklub verdienen die Bands Geld. So einfach wie das klingt, ist das bisher leider nicht. Doch während der Pandemie hat sich auch unter den Fans eine Sensibilität dafür entwickelt, dass Luft und Liebe nicht ausreichen, um alle zwei Jahre ein Studio zu bezahlen. Musikalisches Grundeinkommen zu fairen Spielregeln quasi!

Mein Klub, dein Klub, Fanklub

Die Fanklub-Redaktion wird die einzelnen Fanklubs mit Interviews, Bandvorstellungen, News aus der Musikbranche, Tutorials, Workshops und vielem mehr begleiten. Immer mit dem Ziel, Bands und ihren Fans die bestmögliche Backstage-Experience zu liefern. Zudem kooperiert Fanklub mit diversen Musikfestivals und plant auch eigene Events.

»Wir sind schon gespannt, wie der Fanklub aussehen wird. Denn: Die Idee ist super und eine Plattform rund um Musik im besten Fall die gewünschte Alternative zu Patreon. Wir können uns momentan sehr gut vorstellen, beim Fanklub dabeizusein!« — Folkshilfe (Band)

Fanklub nimmt am Panel “Tools for Streaming” am Donnerstag 9.9 zusammen mit Yamaha und entrio.hr teil.

Newsletter

Get the latest updates on our line-up, conference program, ticket sales, artist applications,...

WAVES FESTIVAL