Faux Real (FR) – ETEP

4. Mai 2021
fauxreal_2e65eeb5_img0861-1-1200x1600.jpg

Im Frühjahr 2018 beschworen die französisch-amerikanischen Brüder Elliott und Virgile Arndt die Vereinigung ihrer inneren Genies und brachten Faux Realism zur Welt. Faux Real kombiniert Elemente von Post-Punk, Glam-Rock und zeitgenössischem R&B mit einem einzigartigen Sinn für Humor, Boyband-Tropes und einem zukunftsorientierten Ansatz für die moderne Popkultur.

Weit vor der Veröffentlichung von Musik begannen Faux Real mit Live-Auftritten, bei denen sie ein halb verwirrtes, halb amüsiertes Publikum an einem unkonventionellen Ort nach dem anderen begeisterten. Aufbauend auf lebenslangen Insider-Witzen und gemeinsamen mp3-Bibliotheken schufen die Arndt-Brüder eine unverwechselbare Show, die ihre Verwandtschaft gleichzeitig fetischisiert, zerstört und neu erfindet – durch eine fesselnde Choreografie, die spielerisch die Grenzen von Dualität, Spott und Sexualität auslotet.

Faux Real erwarben sich schnell einen Ruf für ihre wilden und ungestümen Avantgarde-Anti-Rock-Performances. Sie schrieben die Regeln neu und traten überall dort auf, wo es die Stadt erlaubte, von verschwitzten Nachtclubs und Hauspartys bis hin zu Straßenecken und illegalen Raves, und überfielen manchmal sogar bestehende Konzertprogramme mit improvisierten Auftritten.

Photo © Faux Real

Newsletter

Get the latest updates on our line-up, conference program, ticket sales, artist applications,...

WAVES FESTIVAL