Gaisma (DE)

3. August 2021
gaisma.jpg

Geboren in Lettland, war sie als Kind Mitglied eines lettischen Nationaltanzensembles. Nachdem sie das Ballett zum ersten Mal gesehen hatte, verliebte sie sich in die Atmosphäre des Theaters und beschloss, ihren Traum zu verfolgen, professionelle Balletttänzerin zu werden. Nach fünf Jahren an der Choreografieschule in Riga wechselte sie an die Ballettakademie in München, wo sie fünf Jahre lang am Theater arbeitete. Ihrer Herzensberufung folgend, beschloss sie, ihren Weg zu ändern und bewarb sich an der Kunstakademie in Stuttgart und investierte den Rest ihrer Zeit in die Musik. Sie entwickelte eine neue Leidenschaft für die analogen Maschinen, die wir in ihrem Live Set sehen werden. Man kann ihre Musik nicht in eine Genre-Kiste stecken, aber ein gewisser Flow und Soulfulness verbindet die ganze Performance. Ihr Künstlername bedeutet in der Übersetzung aus dem Lettischen “Licht”, das sie ihrem Publikum schenken wird.

Photo © Gaisma

Newsletter

Get the latest updates on our line-up, conference program, ticket sales, artist applications,...

WAVES FESTIVAL